Archiv für die Kategorie ‘Ja das ist China’

Nach beinahe 10 Jahren schreiben und abbilden meiner Erlebnisse in der bunten Welt der Gastronomie ist meine kleine virtuelle Ecke hier im Internet nun vollgestopft mit Erinnerungen und anderem Krims Krams.
Deshalb ziehe ich ab heute um und mache es mir eine Strasse weiter gemuetlich.Der Blog hier bleibt selbstredend online und kann immer wieder besucht werden.
Wuerde mich aber freuen wenn meine Abonnenten mit mir umziehen und sich dann ab heute
Mehr Lach und Sachgeschichten aus der bunten Welt der Gastronomie anschauen moechten.

Umzug

Advertisements

Tattowierungen der Li

Veröffentlicht: 23. April 2015 in china, Ja das ist China, Kultur, tattoo, Unterhaltung

Um ab und an auch mal ein wenig Kultur ab zu bekommen ging es heute nach Binglangu ein Dorf zum Freizeitpark umgebaut in dem man den Volksstamm der Li und den der Miao besuchen kann.
Fuer mich waren besonders die Tattowierungen der Li Damen interessant. Was ich nicht wissen konnte war das zumindest einige der Damen auch meine Verzierungen gut fanden.
Ein recht beeindruckender Tag wenn auch auf sehr touristischen Pfaden begonnen. Diesen werde ich so schnell nicht vergessen da mich die Gespraeche (mit Uebersetzer) mit den verschiedenen Damen sehr beeindruckt haben.

1.pic

2.pic

4.pic

5.pic

7.pic

8.pic

Finde den Fehler

Veröffentlicht: 12. April 2015 in china, Entertainment, Ja das ist China, spass, Unterhaltung

Heute im Massageshop gesehen und fuer gut befunden.
6.pic

In Nanjing ist seit dieser Woche eine 30 Meter lange aufblasbare Gummipuppe als Spielzeug und Lernmaterial fuer Kinder aufgetaucht.Irgendwie schraeg aber wenn man ein paar Monate hier gelebt hat wundert einen wirklich nix mehr.
Wie findet ihr dieses merkwuerdige Ding ?
giant-woman4

giant-woman3

giant-woman

Hausgemacht

Veröffentlicht: 9. April 2015 in china, Essen und Trinken, Hobbys, Ja das ist China, Kultur

Ich moechte euch zumindest visuell mal an den Kochkuensten meiner Frau teilhaben lassen. Heute gab es mit Gong Bao Ji Ding mein absolutes Lieblingsgericht und dazu gebratenen Weisskohl.

cabbage

gung bao chi ding

2.pic

3.pic

4.pic

5.pic

6.pic

7.pic

8.pic

9.pic

10.pic

11.pic

12.pic

13.pic

14.pic

15.pic

16.pic

18.pic

21.pic

22.pic

23.pic

24.pic

Wie immer ist der Wochenend Kurz Trip viel zu schnell vorbei gegangen.
Der Lugu See ist wirklich eine Reise wert. Auch wenn An und Abreise mit 8 Stunden im Auto ueber Stock und Stein und zum Teil wirklich abenteuerlich anmutende Strassen aehnlich Wege doch sehr anstrengend war.Die Aussicht unterwegs und am und um den See haben direkt dafuer entschaedigt.
Am Samstag abend waren wir zum einen bei einer lokalen Mousu Familie und haben sehr lokal gegessen und getrunken und zum anderen viel ueber Tradition und Geschichte dieses Stamms erfahren.
Danach ging es auf eine sogenannte Feuerparty. Das war eine kulturell angehauchte Tanz und Sing Veranstaltung.
Sonntag ging es auf einem gemieteten Motor Roller rund um den See. Dabei haben wir uns unterwegs einiges angeschaut und auch viele verschiedene Photo Stops eingelegt.
Heute morgen war dann leider schon wieder abreise.
Ein paar Eindruecke kann man im folgenden Eintrag bekommen.