Archiv für die Kategorie ‘Italen’

Nach beinahe 10 Jahren schreiben und abbilden meiner Erlebnisse in der bunten Welt der Gastronomie ist meine kleine virtuelle Ecke hier im Internet nun vollgestopft mit Erinnerungen und anderem Krims Krams.
Deshalb ziehe ich ab heute um und mache es mir eine Strasse weiter gemuetlich.Der Blog hier bleibt selbstredend online und kann immer wieder besucht werden.
Wuerde mich aber freuen wenn meine Abonnenten mit mir umziehen und sich dann ab heute
Mehr Lach und Sachgeschichten aus der bunten Welt der Gastronomie anschauen moechten.

Umzug

So nun ist es also vollbracht und diese kleine Wohnung fuer meine Gedanken und Geschichten ist voll gestopft mit Erinnerungen, Geschichten, Bildern und Links.
Als ich vor beinahe 10 Jahren auf verschiedenen anderen Plattformen angefangen habe fuer die Familie und Freunde mein Leben im Ausland zu beschreiben haette ich nicht gedacht das ich irgendwann einmal im Jahr 2015 immer noch am schreiben bin und es sogar schaffe eine Ecke im Internet so aus zu fuellen das das Angebot komplett ausgeschoepft ist und ich umziehen muss.
Lange Rede kurzer Sinn, ab heute ziehe ich um und es wird dann hier noch Mehr Lach und Sachgeschichten geben. Ich hoffe alle meine Abonnenten ziehen mit mir um und begleiten mich auch auf der neuen Adresse. Dort freue ich mich ueber zahlreiche Besucher, Leser und auch Kommentare.

umzug-1

Da sitzt man nichtsahnend vorm Computer und auf einmal liest man das der Papst zurueck treten will.

Ich wusste gar nicht das der das kann. Dachte immer das waere ein lebenslanger Vertrag aber anscheinend gab es doch schonmal einen Vorgaenger der diesen Schritt gegangen ist.

Geruechte nach dennen er bei seinen Predigten und Gebeten abgeschrieben habe und diese Quellen nicht angegeben hat erwiesen sich laut dem derzeitigen Stand als falsch.

Mit Android 4.2 habe ich eine neue tolle Kamera Funktion bekommen und kann nun 360 Grad Aufnahmen mit dem guten Galaxy Nexus machen.
Als erster kleiner Test hier mal unser kleiner Ballsall, abgesetzt fuer einen kleinen Lunch mit 300 Leuten. Den grossen werd ich die Tage, wenn er mal ausgelastet ist , auch mal aufnehmen.

PANO_20121216_101817

Lamborghini Tag in Humen Town

Veröffentlicht: 21. Juli 2012 in china, Entertainment, Hobbys, Italen, Kultur
Schlagwörter:,

Einer vor dem Hotel und einer vor dem Haus in dem wir wohnen. Diese Marke sieht man wirklich selten und dann gleich 2 und das in Humen Town. Das ist mal beeindruckend. Welcher gefaellt euch eigentlich besser ?

Morgen gehts los. Dann wird die Mafiatorte mal ordentlich in Stuecke geschnitten. Heisst zwar wieder Nachtschicht aber was muss das muss.

Samstag abend ging es zu einem Wein Dinner im Restaurant Lucca.
Die Weine waren vom Weingut Pieropan, der Sohn Andrea Pieropan war auch anwesend und hat die Weine vorgestellt.

Das war ein runder, gelungener  und sehr lustiger kurzweiliger Abend mit gutem Essen, super Weinen und sehr  netten Leuten aus der Gastronomie Szene Tallinn’s an unserem Tisch.