Mehr Wasser

Veröffentlicht: 4. Juni 2014 in Uncategorized

Vielleicht haette ich es mit verkneifen sollen im letzten Post ueber die Flut zu schreiben.
Vergangene Nacht gegen 20.00 hat die lokale Verwaltung beschlossen mal eben das Wasser komplett ab zu stellen. Das bedeutet das wir kein kaltes Wasser mehr zugefuehrt bekammen und somit bis zu dem Moment an dem die Tanks leer waren nur heisses Wasser aus dem Hahn kam.
Noch wissen wir nicht genau wieso und weshalb aber was wir wissen ist die Tatsache das wir eine sehr grosse Anzahl an sehr unzufriedenen Gaesten im Haus hatten die sich andauernd und ausdauernd beschwerten. Das ging dann so weit das unsere Gaeste Betreuer sich irgendwann nicht mehr zu helfen wussten und mich um halb zwei in der Nacht dann angerufen haben.
Mit sehr grosser Freude bin ich dann ins Hotel um dort einige Beschwerden in Angriff zu nehmen und zu uebernehmen.Es ist doch immer wieder interessant zu sehen wie schnell sich manche Probleme in Luft aufloesen wen nein Auslaender im Anzug um die Ecke kommt. Nun, die Nacht war hin und so blieb ich gleich im Hotel wo am morgen dann auch irgendwann das Wasser wieder da war so das wir schliesslich noch die Beschwerden der Abreisenden Gaesten handlen mussten. Viele haben irgendwie nicht eingesehen das dieses Problem ausserhalb unseres Machtbereiches liegt und wir da wirklich nicht viel machen koennen. Irgendwann hat es dann aber auch der letzte eingesehen und ist abgereist. Als kleines Folge Projekt werden wir nun mal schauen wie wir solche Dramen un Zukunft besser handlen oder vielleicht sogar gleich ganz vermeiden koennen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s