Die Polizei

Veröffentlicht: 17. Januar 2013 in china
Schlagwörter:

Als ich vor sieben Monaten hier ankam wurde ich gewarnt das es hier im Dorf abends und nachts sehr gefaehrlich sei und ich doch bitte vorsichtig sein solle. Zwar ist mir nix geschehen aber es gab genug Kollegen die hier schon ueberfallen wurden.
Seit einigen Monaten haben wir nun einen neuen Parteiobersten hier im Dorf. Man kann, wenn man will sicher ne Menge ueber ihn schimpfen . Natuerlich kann man auch ueber die Art und Weise der Politik hier im Land diskutieren aber eins muss ich doch sagen. Der Kollege kuemmert sich. Da wird an der Infrastruktur des Dorfes gebaut, Es sind viele Ordnungshueter in Uniform klar sichtbar ueberall positioniert und auch sonst bewegt sich eine Menge. Das ist schon was gutes.
Trotzdem ich ja nun weiss was so geschieht und abgeht wird es einem doch morgens immer noch ein wenig mulmig wenn man ums Eck kommt und ne grosse Menge Polizei mit Drogenhunden und allem drum und dran da rumstehen sieht.Zum Glueck hab ich ne lange Nase und werde eher selten kontrolliert.
Hier mal ein kleiner Teil der morgendlichen Streitmacht.
IMG_20130117_082616

Advertisements
Kommentare
  1. puzzle sagt:

    Dieses Vehikel da rechts sieht ganz danach aus, als würden sie mit einer größeren Menge mutmasslicher Delinquenten rechnen.

  2. durchwahl sagt:

    Warum bezeichnest Du Dongguan als Dorf ?

    • michathecook sagt:

      ich bin in humen town.einem vor ort von dongguan..und das ist ein „dorf“ das sagt selbst der parteiobere und der muss es ja wissen… wir haben auch nur ca 1 mio einwohner hier im dorf.ist halt alles ein wenig anders in china .

  3. meintagesablauf sagt:

    So ein Aufgebot würde ich mir hier manchmal auch wünschen.
    LG Gabi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s