Google Play

Veröffentlicht: 6. März 2012 in Allgemeines, Bücher, Computer und Internet, Entertainment, Hobbys, Kultur, Musik, Organisationen, Unterhaltung
Schlagwörter:, , ,

Eben habe ich Google Play entdeckt.
Das ist die Google Version von Itunes und vereint den App Market für Android, Bücher, Filme und natürlich Musik.
Toll ist das man, wie schon aus der Beta von Google Music bekannt, bis zu 20 000 Songs auf Google Play in der Cloud speichern kann und dann via App oder per Browser von überall darauf zugreifen kann.
Das hat schon was, besonders wenn man mit multiplen Geräten unterwegs ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s